Price: 16,99 €
(as of Jan 22,2022 03:07:53 UTC – Details)


Produktbeschreibung des Verlags

Susanne Abel; Stay away from GretchenSusanne Abel; Stay away from Gretchen

Susanne Abel; Stay Away from GretchenSusanne Abel; Stay Away from Gretchen

Grußwort der Autorin

Liebe Leserin und lieber Leser,

meine Inspiration, diese Geschichte zu schreiben, war einerseits autobiografisch, denn als meine Mutter an Alzheimer erkrankte, vergaß sie den Betondeckel, der ihre Vergangenheit verschloss. Ihr Damals wurde zum Heute

Das andere waren zwei alte Menschen in einer Reportage 2015, die mit ein paar Habseligkeiten im Arm vor einem provisorischen Containerdorf im Kölner Norden standen, in dem Flüchtlinge untergebracht waren. Gefragt, warum sie spenden wollten, antworteten sie unter Tränen, dass sie genau wüssten, wie es den Menschen hinter dem Zaun gehe, weil sie dieses Schicksal in ihrer Kindheit auch erlebt haben. Auch sie waren damals als Gesindel beschimpft worden.

Ich wollte die aktuellen Ereignisse von Krieg, Flucht und Vertreibung mit den historischen verbinden.

Und nicht zuletzt wollte ich über Liebe erzählen. Damals und heute.

Ihre Susanne Abel

Susanne Abel; Stay Away from GretchenSusanne Abel; Stay Away from Gretchen

Nichts ist für immer vergessen …

„Wer ist denn das?“, fragt Tom und zeigt auf das Foto mit dem schwarzen GI, der zwischen den Ur-Großeltern, Oma Emma, Tante Fine und seiner jugendlichen Mam vor dem Heidelberger Schloss steht. „Das weißt du doch“, sagt Greta nach einer gefühlten Ewigkeit. „Das sind wir.“ „Ja, aber wer ist der amerikanische Soldat?“ „Du kannst manchmal dumm fragen.“ Ein Afroamerikaner inmitten einer deutschen Familie so kurz nach dem Rassenwahn im Nationalsozialismus. Verrückt!, denkt Tom und stöbert weiter. Unter einer unterschriebenen Postkarte vom Heidelberger Schloss entdeckt er ein anderes Bild von diesem Schwarzen. Greta entreißt ihm das Foto und starrt es mit offenem Mund an. „Mam? Wer ist das? Nun mach es nicht so spannend. Sag schon. Wer ist das?“ „Na, dein Vater!“ Tom bleibt das Lachen im Hals stecken. „Mam, red doch keinen Unsinn.“

Herausgeber ‏ : ‎ dtv Verlagsgesellschaft (18. März 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 528 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3423282592
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3423282598
Abmessungen ‏ : ‎ 14.4 x 4.5 x 21.3 cm